Farblaserdrucker

Gegenüber einem herkömmlichen Tintenstrahldrucker können bei einem Laserdrucker die Farben nicht eintrocknen. Darüber hinaus liefern solche Drucker eine deutlich bessere Druckqualität gegenüber den herkömmlichen Geräten. Da die Laserdrucker mittlerweile auch in Sachen Preisgestaltung dem privaten Anwender schmackhaft geworden sind, kommen die Laserdrucker auch hier immer häufiger zum Einsatz.

Man unterscheidet hier zwischen den S/W-Modellen und den Farblaserdruckern. Erstere können Inhalte nur in Schwarz-Weiß auf das Blatt bringen, wobei die Farblaser-Modelle auch farbige Inhalte aufs Papier bringen können. Zum Teil eignen sie sich dabei auch zum Drucken von Fotos, erweisen sich somit als besonders flexibel in ihren Einsatzmöglichkeiten.

Seite 1 von 41234